Jury

Die Aufgabe der Jury ist es, die drei besten Vorträge zu prämieren. Dabei sollen bewusst die grossen Emotionen zählen. Welcher Vortrag begeistert am meisten? An welchen Vortrag wird man sich auch in 10 Jahren noch erinnern?

Daher sind bewusst nicht nur Reisethemen willkommen. Euch steht dabei völlig frei, wie der Vortrag aufgemacht ist und welche Medien eingebunden werden. Die einzigen Einschränkungen sind, dass der Vortrag live vorgetragen werden muss und nicht länger als 30 Minuten dauern darf. Das Bildmaterial und die Programmierung der Technik sind bei der Bewertung nicht die entscheidenden Kriterien!
Viel wichtiger ist, dass die Referentin/der Referent authentisch ist, dass sie/er seine Faszination und Begeisterung für sein (Lebens)-Projekt rüberbringt. Die Jury und das Publikum wollen unterhalten werden!

Die Jury ist absolut unabhängig von den Veranstaltern und wird jedes Jahr neu zusammengesetzt!

Juror/in

Coming soon...

 

Michael Neumann

Michael Neumann (50) ist das N in RED-GUN, was für Redaktionsbüro Glocker & Neumann steht.

Seit über 20 Jahren veranworten die zwei das Kundenmagazin 4-Seasons der Transa und das Globetrotter-Magazin in Deutschland. Darüber hinaus schmeckt Michael Neumann aber auch gern in die Welt des Filmemachens hinein. Dass Bewegtbild in Sachen Aufwand die Bereiche Wort und Foto um das Zehnfache übertrifft, musste er bei seinem nebenbei co-produzierten Erstlingswerk »Endless Winter« feststellen. Premiere war sieben Jahre nach dem ersten Take beim Tegernseer Bergfilmfestival.

Harald Philipp

Harald Philipp (38) ist Geschichtenerzähler und Mountainbiker.

Er gehört zu einer neuen Generation von Vortragenden, die ihr Publikum nicht nur auf äussere Abenteuer mitnehmen, sondern ihre inneren Entwicklungsreisen teilen wollen. Mit frechen Befahrungen von Gipfeln und Klettersteigen in den Alpen und dem Himalaya hat er sich als Mountainbiker einen Namen gemacht. Seit 2010 ist er selbstständig tätig als Abenteurer, Autor und Vortragsredner. Seit 2020 lebt er mit seiner Partnerin in einem verlassenen Dorf in den ligurischen Alpen.

www.summitride.com

Samstagabend 19:30 Uhr

PREISVERLEIHUNG

Zusätzlich zu den symbolischen DISCOVERY DAYS Preisen werden folgende Preise vergeben:
CHF 6'000 von Explora Events
CHF 3'000 von BACH Equipment
CHF 2'000 von Grenzgang
CHF 3'000 von Nikon Schweiz
CHF 3'000 von Transa